4spoerl.de

unterwwwegs

Auf Reisen sollte man vorübergehend die Passwörter für Mailbox, Online-Banking und andere wichtige Dienste ändern. Ausspionieren in Internetcafés unterwegs wird weniger folgenreich, Einbrecher daheim können mit dem PC keinen zusätzlichen Schaden anrichten. Passwörter nie speichern, Cookies entfernen: An fremden Computern nach Möglichkeit immer testen, ob sich temporäre Dateien wirklich löschen lassen, sonst lieber auf sensible Aktionen wie elektronischen Zahlungsverkehr verzichten.

Andererseits kann der Zugang zur Mailbox im Urlaub von unschätzbarem Wert sein, wenn man Papiere verliert oder bestohlen wird. Dafür vor der Abreise alle wichtigen Dokumente (z.B. auch Voucher vom Reiseveranstalter) einscannen und gleich als E-Mail-Bilddatei-Anhang an die eigene Adresse schicken. So kommt man überall auf der Welt viel leichter an Ersatz. Mit etwas Glück werden sogar diese Kopien anerkannt.

Tipps: Allzu große Dateien verstopfen viele Mailboxen. Schwarzweiß mit kleiner Auflösung in Faxqualität reicht, nur gut lesbar soll es sein. Einige E-Mail-Adressen muss man für den freien Web-Zugang erst frei schalten lassen.
Alles unbedingt vorher zuhause ausprobieren.


16.03.2005 | Inhalt · Übersicht | < Home < | > Nächste Meldung > | Impressum | E-Mail