4spoerl.de

unterwwwegs

An Europas Seehäfen stranden auch die besten Routenplaner und Landkarten: Verbindungen wie auf Omas Schittmusterbogen. Tatsächlich buchbar sind längst nicht alle in jeder Saison. Ob es etwa den bequemsten Weg von Köln nach Cork via Le Havre endlich wieder gibt, erfährt man normalerweise erst nach längerer Suche. Ein eingetragener Verein findet die Antwort sofort. VFF (Verband der Fährschiffahrt und Fährtouristik) heißt der beste deutschsprachige Lotse für Fähren nach Skandinavien, zu den britischen Inseln oder auf dem Mittelmeer.

Die interaktive Karte gleich auf seiner Startseite gibt übersichtlich Auskunft, welche Connections aktuell sind, und bietet Direktlinks zu den entsprechenden Reedereien.

Achtung: Sehr nahe gelegene Häfen werden als verschiedene Bestimmungsorte aufgeführt, also mit der Maus sehr langsam navigieren. Ein gelungenes Tool, obwohl es die Le-Havre-Fähre noch nicht wieder herzaubert.

www.faehre-vff.de


06.04.2005 | Inhalt · Übersicht | < Home < | > Nächste Meldung > | Impressum | E-Mail