4spoerl.de

unterwwwegs    

 

Mit Mops eröffnet L'tur eine nach eigenen Angaben weltweit einzigartige Form der Reiseberatung. Hinter den vier Buchstaben steht die Abürzung für "motivorientierte persönliche Suche".

Der Schlüssel zu Mops ist ein mehrseitiger Online-Fragebogen, den der Last-Minute-Anbieter zusammen mit der Uni Münster und einem Marktforschungsunternehmen entwickelt hat. Als Ergebnis liefert die Suchmaschine Ferienangebote, die möglichst genau zu Reisewünschen, Familienverhältnissen und Freizeitverhalten passen. Auch bei der Suche nach Urlaubspartnern hilft das System: Mops winkt zum Beispiel gleich ab, wenn ein "welthungriger Kulturaufsauger" gemeinsam mit einem "eisenharten Extremerholer" starten will.

Was Daten-Sensibelchen freilich wissen sollten: Mops ist auch ein schlagkräftiges Marketinginstrument, das E-Mail-Adressen mit ziemlich genauen Persönlichkeitsprofilen kombiniert.

www.ltur.de

 


14.9.2005 | Inhalt · Übersicht | < Home < | > Nächste Meldung > | Impressum | E-Mail