4spoerl.de

unterwwwegs

 

Die Bahn startet ihr kurzes Herbst-Angebot erst am 1. November. Die Preise von 29 bis 49 Euro für die einfache Fahrt in der zweiten Klasse gelten nur im Internet und an Automaten, bei telefonischer Bestellung oder am Schalter wird es fünf Euro teurer. Gegen Aufpreis lassen sich auch Schlafplätze in Nachtzügen buchen. Bis zu vier Mitfahrer zahlen jeweils 19 Euro. Die Fahrkarten sind an einen bestimmten Zug gebunden. Für schwach ausgelastete Züge werden mehr Tickets angeboten als zu Hauptreisezeiten freitags oder sonntags. Bei mindestens drei Tagen Vorkaufsfrist ist der 4. November erster Gültigkeitstag. Am 10. Dezember ist Schluss.

www.bahn.de


26.10.2005 | Inhalt · Übersicht | < Home < | > Nächste Meldung > | Impressum | E-Mail