4spoerl.de

unterwwwegs  

Hofklicks sind nachts viel beliebter als tagsüber. Warum Ferien auf dem Bauernhof meist erst nach 21 Uhr im Internet gesucht werden, hat die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zur Ursachenforschung animiert. Ergebnis: Dann liegen die Kinder im Bett und können nicht mehr mitstreiten, ob eher Kuh-Urlaub, Sport, Wellness oder Reiten angesagt ist. Auf den Seiten der mit dem offiziellen DLG-Gütezeichen ausgezeichneten Ferienhöfe lässt sich in allen Kriterien gut fündig werden. Doch die Trefferlisten könnten mit einigen Infos, Stichworten und Preisangaben gerne etwas übersichtlicher sein. "Wir freuen uns, Sie auf unserem Hof begrüßen zu dürfen" ist zwar ein netter Satz auf der Hofpage, taugt aber nicht für die Tabelle von Suchergebnissen.

www.landtourismus.de

 


8.3.2006 | Inhalt · Übersicht | < Home < | > Nächste Meldung > | Impressum | E-Mail