4spoerl.de

unterwwwegs  

Condor und Germanwings verknüpfen ihre Webseiten. Die Flüge werden weiterhin von der jeweiligen Gesellschaft im eigenen Namen verkauft, für den Passagier ändert sich wenig: Umsteigen oder Anschlussflüge sind nach wie vor unmöglich. Allerdings überblickt er schneller die Angebote beider Partnerlinien, die damit dem Beispiel von HLX und Hapagfly folgen.

www.condor.com
www.germanwings.com

 


15.3.2006 | Inhalt · Übersicht | < Home < | > Nächste Meldung > | Impressum | E-Mail