4spoerl.de

unterwwwegs Hier erfahren Sie unter anderem, warum in fast allen Hotelzimmern so alberne Fragebögen ausliegen.

Mit fünf Sternen ***** können sich nur knapp 150 deutsche Hotels schmücken, allerdings erreicht jedes dritte davon die allerhöchste Kategorie "Fünf Sterne Superior". Mit insgesamt 8200 klassifizierten Betrieben zieht der Hotelverband Deutschland (IHA) eine erfolgreiche Bilanz zum Jubiläum, denn offizielle Hotelsterne gibt es bei uns anders als im Ausland erst seit zehn Jahren. Die weitaus meisten Häuser (4850, rund 60 Prozent) haben drei Sterne, bedeutend weniger (2100) vier Sterne. Daneben zählt der Verband noch tausend Zwei- und hundert Ein-Stern-Hotels. Bei der Beurteilung werden inzwischen 280 Prüfungspositionen penibel abgearbeitet, bis ein Hotel seiner Klasse zugeordnet wird. Auch ganz sonderbare. Zum Beispiel, dass eine Kinderermäßigung nur zwei Bewertungspunkte bringt, der auf dem Zimmer ausliegende Gästezufriedenheits-Fragebogen aber 15.

http://www.hotelsterne.de

Große Events ohne Programmheft zu durchschauen ist ein Ziel der Fraunhofer-Gesellschaft. Auf der morgen beginnenden "Hanse Sail Rostock" erlebt ihr ausgeklügeltes Besuchersystem seine touristische Premiere. Dieser xGuide für Handys und Taschencomputer steht zwar kostenlos zum Download bereit, aber es fallen schwer kalkulierbare Verbindungsgebühren der Mobilfunkbetreiber an.

http://www.hansesail.com
http://www.igd-r.fraunhofer.de

Lob und Tadel von Heimkehrern testete die Zeitschrift "Clever Reisen". Bei ihrer Überprüfung von insgesamt sechs deutschsprachigen Hotelbewertungsportalen störte sie sich immer wieder an mangelhafter Aussagekraft, magerer Auswahl und anonymen Kritikern. Dennoch kann das Stöbern bei der Wahl des geeigneten Quartiers helfen. Fazit: "Verbraucher sollten alle Informationen unbedingt mit einer gehörigen Portion Misstrauen zur Kenntnis nehmen."

Der Vorbehalt gilt für alle, auch für die Top drei des Tests:

http://www.holidaycheck.de
http://www.votello.de
http://www.travelandguide.com

Zum Multikanal mausert sich der Travelchannel. Die gleichfalls zum Otto-Konzern gehörenden Onlinedienste von Travel Overland und flug.de werden unter seinem Dach zusammengefasst. Tragende Säulen der neuen Gruppe sind neben dem Internet 19 stationäre Reisebüros und zwei Call Center.

http://www.travelchannel.de

In Höhlen übernachten und Baden auf Arabisch sind zwei der zahllosen Anregungen für Granada, zu denen die neu entwickelten Infoseiten nutzerfreundlich führen. Schmökern macht Spaß, auch wenn einige der sehr authentischen aktuellen Texte nicht ganz optimal übersetzt sind. Eine derartige Fülle von Inhalt lässt sich kaum übersichtlicher präsentieren.

http://www.turgranada.es
   


9.8.2006 | Inhalt · Übersicht | < Home < | > Nächste Meldung > | Impressum