4spoerl.de

unterwwwegs Handgepäck
Routenplaner
Neue Statistik
¬
Wo kosmopolitische Reisende wohnen

Richtig packen für Flugreisen ist eine hohe Kunst. Ständig ändern sich Sicherheitsvorschriften, ab November gelten verschärfte EU-Regeln. Was jeweils aktuell mit an Bord darf, steht auf der Homepage des Bundesverkehrsministeriums unter folgendem Klickpfad: Verkehr, Luft, Luftsicherheit, Liste verbotener Gegenstände, Interne Links (rechts).

http://www.bmvbs.de
oder direkt zu www.bmvbs.de/Verkehr/Luft-,1482/Luftsicherheit.htm

Stilvolles Wohnen statt nur Übernachten versprechen 140 unabhängige Design-Hoteliers ihren Gästen. Bis zum 20. Oktober 2006 machen Sonderangebote und die Verlosung von Wochenendaufenthalten Lust auf Lifestyle für "kosmopolitische Reisende, die auf der Suche nach Selbstbestimmung und Individualität sind". Obwohl aus Berlin, darf so eine neue Webseite natürlich nur Englisch können.

http://www.designhotels.com

Große Strecken schrumpft der neue Merian-Routenplaner auf sehr kleine Fenstergröße. Dafür ist das Design der Karten gefällig, sie lassen sich auch vergrößern. Umschaltung auf Luftbilder und Suche nach Adressen ist einfach. Nachteile: Der kostenlose Dienst hat keine Funktion für Zwischenstationen, Umwege oder Korrektur von Ortsnamen. Kennt der Routenplaner einen Ort nicht, übernimmt er ungefragt einen ganz anderen mit ähnlichen Buchstaben.

http://routenplaner.merian.de/merian

Fast jeder Zweite, der sich im Internet über Reisen informiert, bucht auch online. Nach einer Studie des Bundesverbands für Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) informierten sich im letzten Jahr 80 Prozent der User allgemein über Reiseziele, 67 Prozent über die Unterkunft und 66 Prozent verglichen Preise. Bis tatsächlich jeder zweite Deutsche am Computer bucht, werden nach Schätzung von Experten noch neun Jahre vergehen. Zurzeit liegt diese Quote noch bei 17 Prozent.

   

11.10.2006 | Inhalt · Übersicht | < Home < | > Nächste Meldung > | Impressum